Förderungen

Projektförderungen (seit 1989)
Der weitaus wichtigste Teil der Stiftungstätigkeit ist die Projektförderung, für die die Erwin und Gisela von Steiner-Stiftung seit Januar 1990 bis Ende 2012 über 1,5 Millionen Euro an fast 350 Künstlerinnen und Künstler vergeben hat.

Atelierstipendium (seit 2006)
In den städtischen Ateliers unter der Fußgängerbrücke in der Ganghoferstraße stellt die Steiner-Stiftung wie auch der Akademieverein durch ein Stipendium alle 3 Jahre einem jüngeren Künstler einen kostenlosen Arbeitsplatz zur Verfügung.

Diplomandenpreis (seit 2008)
Mit dieser Auszeichnung, die es seit dem Jubiläumsjahr 2008 gibt, wird eine hervorragende Abschlussarbeit prämiert. Auch hier gibt es ein Äquivalent im Akademieverein.